Zum Hauptinhalt springen

Kinderpornos im Gefängnis gefunden

Einem verwahrten Pädophilen ist es im Gefängnis Pöschwies gelungen, Kinderpornos herunterzuladen.

Im Gefängnis Pöschwies lud ein verwahrter Pädophiler Kinderpornografie runder.
Im Gefängnis Pöschwies lud ein verwahrter Pädophiler Kinderpornografie runder.
Keystone

Bei einer Razzia im Juli 2012 in der Zelle eines verwahrten Pädophilen in der Strafanstalt Pöschwies bei Regensdorf stiessen die Aufseher neben seinem offiziell gemieteten Computer auch auf eine private Tastatur, einen Internetstick und eine SIM-Karte. Während der Untersuchung des beschlagnahmten Materials stiessen die Beamten auf Kinderpornografie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.