Zum Hauptinhalt springen

Kristallnacht-Twitterer blitzt auch vor Obergericht ab

Lehnte die Beschwerde des ehemaligen SVP-Politikers ab: Das Zürcher Obergericht.

Genugtuung und Schadenersatz gefordert

Titel entfernen genügt

Selbstverschulden des Klägers zu berücksichtigen

«Relative Person der Zeitgeschichte»

SDA/heb