«Es lohnt sich, sich mit Madonna zu befassen»

Madonna – Diva, Bad Girl und Pop-Ikone. Aber auch eine Feministin, die polarisiert. Eine Hommage erzählt von ihrem Leben, Schaffen und Denken. Mehr...

«Wir möchten die Tonhalle Maag in ein Stadion verwandeln»

Irina Pak und Dorothy Yeung begehen neue musikalische Wege und wagen das Experiment: Eine Live-Musik-Interaktion zum Public Viewing vom Achtelfinale der WM. Mehr...

«Wir möchten die Tonhalle Maag in ein Stadion verwandeln»

Irina Pak und Dorothy Yeung begehen neue musikalische Wege und wagen das Experiment: Eine Live-Musik-Interaktion zum Public Viewing vom Achtelfinale der WM. Mehr...

«In der Küche finden die coolsten Partys statt»

Er flirtet am Herd und will beim Kochen am liebsten alles: auch Amor. Der innovative Starkoch Pascal Schmutz moderiert am Festival ein Dating-Kochen. Mehr...

«Da wird Archaisches angesprochen»

In der urbanen Geschichtenoase des Alten botanischen Gartens geht es um Krieg und Liebe. Gastgeberin Sibylle Baumann erzählt, was Geschichten ihr bedeuten. Mehr...

«Ich bin überzeugt, wir werden erfreuen»

Astralkörper hin oder her: Die strippenden Männer aus Zürich werden für Furore sorgen. Die Komödie «Ladies Night» feiert bald Premiere. Mehr...

Eine triumphale Rückkehr

«Giacobbo/Müller in Therapie»: Die TV-Komiker zeigen im Casinotheater Winterthur, dass sie die Meister der Bühne sind, Fernsehen hin oder her. Mehr...

«Musik muss echt sein, dann interessiert sie mich»

Die Singer-Songwriterin Fatima Dunn erzählt von der Bedeutung von Vögeln und Knochen und ihrem neuen Album «Birds and Bones». Mehr...

«Wir erzählen vom ganz alltäglichen Wahnsinn»

Sie erzählen von Windeln, wenig Sex und anderen Katastrophen: die Frauen aus «Traumfrau Mutter». Ein Déjà-vu für Mütter und Väter. Mehr...

«Der Beruf hat mich zum Umweltschützer gemacht»

Dirk Steffens echauffiert sich bei Fragen um den Klimawandel. Nun moderiert er die Live-Inszenierung von «Planet Erde II» und feiert damit die Schönheit der Natur. Mehr...

«In Wirklichkeit bin ich eigentlich ganz nett»

Es braucht ein Plädoyer zum Mut: Mit Witz, Liedern und bösen Worten ruft Sarah Hakenberg dazu auf, nicht mehr zu kneifen. Bitterböse und höchst intelligent. Mehr...

«Geht nicht gibt es nicht»

Schauspielerin Anikó Donáth tanzt auf manchen Hochzeiten. Sie fühlt sich auf Boulevardtheaterbühnen genauso wohl wie in Filmproduktionen. Ihr Herzensprojekt ist die Music-Comedy-Show «Zum Fressen gern», mit der die Exfreundinnen derzeit im Theater Hechtplatz in Zürich gastieren. Mehr...

«Er hat auch mir mal an den Arsch gelangt»

Ex-Schauspielhaus-Chef Matthias Hartmann soll ein Theater-Diktator sein. Nun spricht Katharina von Bock über ihre Erfahrungen mit ihm. Mehr...

«Es ist ein Fehler, das Sterben zu verdrängen»

Das zweite Buch der Wienerin Saskia Jungnikl handelt von der Angst vor dem Sterben. Diese Angst verfolgt sie, seit sich ihr Vater vor neun Jahren das Leben genommen hat. Mehr...

1000 Jahre Wallfahrt dokumentiert

Seit über 1000 Jahren pilgern Gläubige zum Kloster Einsiedeln, das heute eines der bedeutendsten internationalen Pilgerziele ist. In einer Ausstellung zeigt das Landesmuseum Zürich die Geschichte des Klosters und seiner Wallfahrt. Mehr...

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.