Aufzeichnungen eines Partygirls

Die Schweizerin Susi Wyss zog vor 60 Jahren nach Paris, wo sie mit Dutzenden berühmten Liebhabern ein pralles Leben führte. Besuch bei der Sexqueen, die heute am liebsten häkelt. Mehr...

Kunst kann nicht politisch korrekt sein

Essay Wer unbequeme Kunstwerke verhindern will, übt Zensur von unten aus. Das schadet dem Liberalismus. Mehr...

Wenn Schwule Schwule hassen

Frédéric Martel hat die bislang grösste Studie zu Homosexualität im Vatikan veröffentlicht. Der Soziologe entlarvt ein heuchlerisches System. Mehr...

«Künstler müssen Grenzen ausloten»

Helmut Lotti ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seit über 25 Jahren überwindet er als Musikbotschafter erfolgreich sämtliche Genre- und Kulturgrenzen. Am 27. Februar gastiert er mit dem Golden Symphonic Orchestra in Zürich. Mehr...

Am liebsten im Bett

Infografik Die grosse Mehrheit unserer User liest Bücher noch immer auf Papier: Das ergab eine Tamedia-Online-Umfrage zum Leseverhalten. Mehr...

«Bei Priestern können sexuelle Fantasien obsessiv werden»

Interview Für Psychoanalytiker Jürg Acklin ist der Zölibat der Hauptgrund für den Missbrauch durch Kleriker. Der Bischofsgipfel in Rom indes klammert das aus. Mehr...

Schauen, hören, kichern

In György Ligetis «Le grand Macabre» vermasselt Nekrotzar den Weltuntergang. Und das Zürcher Opernhaus rettete die Premiere. Mehr...

Die schrägsten Opernfiguren

Neben den Guten und den Bösen gibt es in der Operngeschichte auch die Skurrilen. Wir präsentieren hier ein paar besonders schöne Exemplare. Mehr...

«Ich blicke lieber auf Kufen, als darauf zu gleiten»

Mit der Schweizer Sängerin Stefanie Heinzmann und dem Singer-Songwriter James Blunt auf der Bühne gastiert «Art on Ice» in Zürich. Die Stars auf dem Eis sind Olympiasieger und Weltmeister. Mit dabei ist auch Publikumsliebling Stéphane Lambiel. Mehr...

Zu schön, um wahr zu sein

Jimmy Nelsons Porträts sind umstritten. Nun ist er Ehrengast der Photo Schweiz in Zürich. Mehr...

Gottes Werk und Zwinglis Beitrag  

«Zwingli» ist historisch korrekt und trotzdem spannend. Er erzählt von Freiheit – und einer Liebesgeschichte. Mehr...

So ist der neue Houellebecq

Heute kommt «Serotonin» vom Skandalautor Michel Houellebecq in die Läden. Sein Held bietet die üblichen Provokationen, überrascht aber durch eine unerwartete Fähigkeit. Mehr...

Pillen schlucken oder wegwerfen? 

Der interaktive Netflix-Film «Black Mirror: Bandersnatch» stellt die Zuschauer vor immer neue Entscheidungen. Nur: So weit war eine Schweizer Produktion auch schon.  Mehr...

«Ohne Hierarchien geht es nicht»

Es ist Barbara Freys zehnte und letzte Saison als Schauspielhaus-Chefin. Hart wurde sie kritisiert während ihrer Zürcher Zeit. Frey antwortet nun den Kritikern, Nostalgikern, Gleichmachern – und Milo Rau, «dem fahrenden Marketingtool». Mehr...

Das Festival und die hohen Preise

Bekannte Bands für einen Auftritt zu buchen, wird immer teurer, sagt Musikfestwochen-Booker Matthias Schlemmermeyer. Ein Gespräch über die Preisspirale. Mehr...


Umfrage

In Bauma wurde entschieden, dass Kuh- und Kirchengeläut künftig nicht mehr als Lärm gilt und damit auch nicht mehr so einklagbar ist. Wie finden Sie das?




Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben