Zum Hauptinhalt springen

Ladendiebe machen grosse Beute

In einem Elektronikgeschäft in Uster ist in der Nacht auf heute eingebrochen worden. Die Täter haben Geräte im Wert von über hunderttausend Franken gestohlen.

Einbrecher haben ein Schaufenster eingeschlagen und gelangten so ins innere eines Elektronikgeschäfts.
Einbrecher haben ein Schaufenster eingeschlagen und gelangten so ins innere eines Elektronikgeschäfts.
Symbolbild, Keystone

Bei einem Einbruch in ein Verkaufsgeschäft für Unterhaltungselektronik haben unbekannte Täter heute am frühen Morgen in Uster elektronische Geräte im Wert von über hunderttausend Franken erbeutet. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 4'000 Franken.

Die Täter schlugen kurz nach 2.30 Uhr ein Schaufenster ein und verschafften sich so Zugang zum Laden, teilt die Kantonspolizei Zürich heute mit. Mit der Beute flüchteten sie anschliessend mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch