Zum Hauptinhalt springen

Mann stirbt bei Arbeitsunfall durch Stromschlag

In Schlieren ist heute Nachmittag ein Arbeiter tragisch verstorben. Er erlitt einen tödlichen Stromschlag.

Die Rettungskräfte konnten dem 49-Jährigen nicht mehr helfen.
Die Rettungskräfte konnten dem 49-Jährigen nicht mehr helfen.
pd

Ein 49-jähriger Mann ist am Freitagvormittag in Schlieren bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Er kontrollierte kurz vor 12 Uhr in einer Werkhalle einer Anlagebaufirma eine Maschine und erhielt dabei einen Stromschlag.

Tod noch auf der Unfallstelle

Der Mann verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimation noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Weshalb er den Stromschlag erlitt, wird nun von der Polizei und der zuständigen Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis untersucht.

SDA/huy

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch