Zürich

Mann vor Kino niedergestochen und schwer verletzt

Am Samstagabend ereignete sich in der Zürcher Innenstadt ein Messerangriff.

Der Angriff ereignete sich direkt vor dem Arthouse-Kino «Le Paris».

Der Angriff ereignete sich direkt vor dem Arthouse-Kino «Le Paris». Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Gruppe von Männern hat in der Stadt Zürich am späten Samstagabend zwei Personen angegriffen. Ein Mann wurde dabei laut Polizeiangaben durch eine Stichwaffe schwer verletzt. Er wurde in ein Spital gebracht und dort notoperiert. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Zum Zwischenfall kam es kurz vor 22.15 Uhr beim Stadelhoferplatz direkt vor dem Kino Arthouse, wie die Stadtpolizei Zürich am Sonntagmorgen mitteilte. Einer der beiden angegriffenen Männer alarmierte die Polizei. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

(zeo/sda)

Erstellt: 19.01.2020, 08:47 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!