Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Post nimmt Drohnenflüge wieder auf – Absturz wegen Kurzschluss

Jetzt ist klar, warum die Drohne abgestürzt und auf den Grund des Zürichsees gesunken ist.

Redundanter Stromkreislauf eingebaut

Über 3000 Flüge absolviert