Zum Hauptinhalt springen

Regierungsrat lehnt Schutz der Whistleblower in Schmerzklinik-Affäre ab

Die Namen der Informanten im Verfahren gegen den Leiter der Schmerzklinik des See-Spitals Horgen wurden bewusst nicht anonymisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.