Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Affige» Nachbarn und listige Krähen

Listiger Nesträuber: Krähen bedienen sich gerne an den Nestern von Brutvögeln, wie hier bei einem Blesshuhn.
Konnten bei der Brut «überlistet» werden: Die Verantwortlichen des Zoos Zürich haben den Zergblessgänsen das Gelege durch Gipseier ersetzt und die künstlich bebrüteten Eier erst kurz vor dem Schlupf wieder untergelegt.
Obwohl die Tierpfleger ein besonderes Auge auf die Plüschkopfeiderente hatten, waren die Krähen schneller und zerstörten einige Eier.
1 / 7

Eier müssen Eltern rechtzeitig wieder untergelegt werden

Fremdplatzierte Enteneier

«Affige» Nachbarn

SDA/heb