Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie Fotografen die Welt um 1915 sahen

72'000 Glasplatten umfasst das Archiv von Albert Kahn.
Lange Zeit erinnerte sich niemand mehr an das Archiv. Heute gilt es als Meilenstein in der Geschichte der Dokumentarfotografie und der Völkerverständigung.
Kahns Interesse galt dabei der traditionellen Welt, den lokalen Eigenheiten und dem friedsamen Zusammenleben.
1 / 5

Bilder aus 50 Ländern

Foto-Einblicke ins russische Zarenreich

SDA/heb