Zum Hauptinhalt springen

Streckenunterbruch am rechten Zürichseeufer

Ein stehender Zug blockiert die Strecke zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen. Der Bahnverkehr ist auf unbestimmte Zeit unterbrochen.

Die Strecke zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen ist für den Bahnverkehr bis auf weiters unterbrochen.
Die Strecke zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen ist für den Bahnverkehr bis auf weiters unterbrochen.
Fabian Röthlisberger

Zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen auf der Linie Zürich HB - Meilen - Rapperswil ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Die S-Bahnzüge der S6 zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen aus. Zudem fallen die S-Bahnzüge der S7 zwischen Zürich HB und Zürich Tiefenbrunnen aus. Und auch die S-Bahnzüge der S16 sind von dem Zwischenfall betroffen und fallen zwischen Zürich Flughafen und Zürich Tiefenbrunnen aus.

Reisende von Zürich Stadelhofen nach Zürich Tiefenbrunnen oder umgekehrt reisen via Tram 2 / 4 der VBZ. Reisenden nach Rapperswil oder umgekehrt wird empfohlen auf die S-Bahnlinien S5 und S15 auszuweichen.

Als Grund für die Störung nennt die SBB eine blockierte Strecke durch einen stehenden Zug. Die Dauer des Unterbruches ist unbestimmt. Vom Unterbruch beeinträchtigt ist zudem der Bahnhof Stettbach. Gemäss SBB kam es dort zu einem einem Personenunfall. Es muss mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch