Zum Hauptinhalt springen

Strompreise für EKZ-Kunden sinken

Für Kunder der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) wird der Strom günstiger. Die Energiekosten sinken im nächsten Jahr um 11 Prozent.

Im nächsten Jahr sinken die Energiekosten für EKZ-Kunden um 11 Prozent.
Im nächsten Jahr sinken die Energiekosten für EKZ-Kunden um 11 Prozent.
Symbolbild, Keystone

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) senken im kommenden Jahr die Preise. Ein Vierpersonenhaushalt mit jährlich 4500 Kilowattstunden Stromverbrauch spart rund 50 Franken, ein Gewerbebetrieb mit 30'000 Kilowattstunden Verbrauch muss etwa 400 Franken weniger bezahlen.

Für die EKZ-Kunden zahlt sich aus, dass das Unternehmen die Energie zu Marktpreisen einkauft. Im nächsten Jahr sinken die Energiekosten um 11 Prozent und auch die Netznutzung wird günstiger, wie die EKZ am Mittwoch mitteilten.

Insgesamt werden 30 Millionen Franken in Form von Preisreduktionen gutgeschrieben. Privat- und Gewerbekunden erhalten im Sinne des genossenschaftlichen Modells einen Kundenbonus von 8 Prozent, wie es in der Mitteilung heisst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch