Zum Hauptinhalt springen

Unbekannter überfällt Bank an Badenerstrasse

Am Mittwochmittag überfiel ein Unbekannter die Migros-Bank an der Badenerstrasse und flüchtete danach ohne Beute.

Noch ist nicht klar, ob der Bankräuber bewaffnet war.
Noch ist nicht klar, ob der Bankräuber bewaffnet war.
Symbolbild Keystone

Kurz nach 11.45 Uhr betrat laut Polizeiangaben ein Unbekannter, der mit einem Schal und einer Sonnenbrille sein Gesicht abgedeckt hatte, die Migros-Bank an der Badenerstrasse 670. Der Mann gelangte hinter den Schalterbereich und bedrängte das Personal. In der Folge machte er sich an Schubladen zu schaffen, ehe er danach ohne Beute die Bankräumlichkeiten wieder verliess. Gemäss ersten Zeugenaussagen ist nicht klar, ob der Mann bewaffnet war. Er flüchtete danach auf einem Fahrrad in Richtung Bahnhof Altstetten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch