Zum Hauptinhalt springen

Vermittlung von Hebammen äusserst gefragt

Der Verein FamilyStart führt Hebammen und frisch gebackene Mütter zusammen. Im ersten Jahr verhalf er fast 3500 jungen Eltern zu einem gut umsorgten Start ins Familienleben.

Das Neugeborene wägen, messen und Fragen der Eltern beantworten: Hebamme Carolina Iglesias, Präsidentin des Vereins FamilyStart zu Besuch bei einer Familie.
Das Neugeborene wägen, messen und Fragen der Eltern beantworten: Hebamme Carolina Iglesias, Präsidentin des Vereins FamilyStart zu Besuch bei einer Familie.
Nathalie Guinand

Der wenige Tage alte Säugling schreit, kaum will die Mutter ihn ins Bettchen legen. Der Hunger kann es kaum sein, der ihn plagt, ebenso wenig eine volle Windel. Doch was fehlt ihm? Zudem verspürt die junge Mutter ein Ziehen in der Bauchgegend. Ist das nach einer Geburt normal oder sollte ein Arzt aufgesucht werden? In den ersten Tagen und Wochen tauchen unzählige Fragen auf und fordern die jungen Eltern. Da tut es gut, wenn man eine Anlaufstelle hat, die einem auch nach den Bürozeiten mit Rat und Tat zur Seite steht – die Hebamme.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.