Zum Hauptinhalt springen

Waldarbeiter von abgebrochenem Ast verletzt

Bei Fällarbeiten wurde am Donnerstagmittag in Schlatt ein 61-Jähriger Arbeiter verletzt. Er wurde von einem Ast getroffen.

Der verletzte Mann musste von einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen werden.
Der verletzte Mann musste von einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen werden.
Keystone

Ein Waldarbeiter ist am Donnerstagmittag bei Fällarbeiten in Schlatt von einem abgebrochenen Ast verletzt worden. Die Rega flog den 61-Jährigen mit einem Rettungshelikopter ins Spital.

Der Unfall ereignete sich, als der Mann eine Esche fällte, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der fallende Baum streifte im Kronenbereich einen stehenden Baum. Dadurch brach der Ast ab, der dann den Arbeiter traf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch