Zum Hauptinhalt springen

Was die Wahllisten verraten

Die Parteien mussten kürzlich die Listen für alle 18 Wahlkreise den Behörden abliefern. Ein Streifzug durch ausgewählte Wahlkreise und Wahllisten.

Noch sind die Wahllisten 2019 nicht bei den Wählenden. Spätestens am 24. März gilt es dann aber, mit diesen Listen die Weichen zu stellen.
Noch sind die Wahllisten 2019 nicht bei den Wählenden. Spätestens am 24. März gilt es dann aber, mit diesen Listen die Weichen zu stellen.
Eddy Risch

Die SVP ist mit 55 Sitzen die grösste­ Partei im Kantonsrat. Und sie steht vor der grössten Herausforderung kurz vor den Kantonsratswahlen. Zum einen erlebte sie ein Debakel in den Kommunalwahlen vom Frühling und muss da­mit rechnen, dass sie noch immer im Gegenwind steht. Zum andern treten 15 Leute der Fraktion am 24. März nicht wieder an – so viele wie in keiner andern Fraktion. Mit neuen, noch wenig bekannten Leuten ist es in der Regel schwieriger, den Besitzstand zu verteidigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.