Zum Hauptinhalt springen

Zwei Frauen von Auto angefahren

In Oetwil an der Limmat sind am Samstagabend zwei Frauen bei einer Kollision mit einem Personenwagen schwer verletzt worden.

Der Unfall passierte auf der Limmattalstrasse auf Höhe der Einmündung zur Dorfstrasse.
Der Unfall passierte auf der Limmattalstrasse auf Höhe der Einmündung zur Dorfstrasse.
Google Maps

Zwei Frauen sind am Samstagabend in Oetwil an der Limmat von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Kurz nach 22.00 Uhr war ein 41-jähriger Autolenker auf der Limmattalstrasse Richtung Weiningen unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zur Dorfstrasse erfasste er mit seinem Fahrzeug zwei junge Frauen, welche die Strasse auf einem Fussgängerstreifen überqueren wollten. Die Frauen wurden weggeschleudert und blieben schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Passanten leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe. Die 17- und 19-jährigen Frauen wurden anschliessend ins Spital gefahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.