Zum Hauptinhalt springen

Fussball 3. Liga ÜberblickUnterländer Verfolger lassen Federn

Von den lokalen Drittligisten büsste im Aufstiegsrennen einzig Kloten keine Punkte auf Aufstiegsfavorit Veltheim ein.

Laufduell zwischen Glattbruggs Petrit Shala (links) und Bassersdorfs Flavio Pfister

.
Laufduell zwischen Glattbruggs Petrit Shala (links) und Bassersdorfs Flavio Pfister

.
Foto: Sibylle Meier

Veltheim mit zwei ehemaligen Profis und mit einer hervorragenden Juniorenabteilung, die A-, B- und C-Junioren spielen in der höchsten Spielklasse, ist Aufstiegsfavorit in der Gruppe 4 der 3. Liga. Das merkte auch Bülach, das ohne seinen verletzten Captain Giancarlo Pizzolotto bei Veltheim antreten musste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.