Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Selfie von Unihockeyaner Michel WüstSo zuverlässig wie er ist, isst er keinen Fenchel

Statt vors Unihockeytor stellt sich Jets-Verteidiger Michel Wüst in diesen Tagen lieber bei sich zu Hause vor den Weihnachtsbaum.

«Ich wage kaum daran zu denken, wie viele Stunden meine Mutter in Sporthallen und im Auto verbracht hat.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin