Zum Hauptinhalt springen

Die Verwaltung Winkel zieht umViel Lob für Umgestaltung der neuen Gemeindeverwaltung

Die Dorfbevölkerung von Winkel durfte am Samstag einen Blick in die Büros des neuen Verwaltungsgebäudes werfen. Das Ergebnis kommt bei den Einheimischen gut an. Hell und freundlich lautete der Eindruck.

Der neue Empfang der Gemeindeverwaltung gefällt. Die Abteilungsleiterin Sicherheit und Umwelt, Heike Jetter, am Schalter hat sichtlich Freude.
Der neue Empfang der Gemeindeverwaltung gefällt. Die Abteilungsleiterin Sicherheit und Umwelt, Heike Jetter, am Schalter hat sichtlich Freude.
Foto: Sibylle Meier

Vor gut einer Woche haben sich die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung Winkel an ihrem neuen Arbeitsort eingerichtet und sind nun dort tätig. Ihre Siebensachen packten die Verwaltungsangestellten bereits Ende Juni, und ein professionelles Zügelunternehmen brachte das gesamte Mobiliar und Dutzende Kartons sicher an den neuen Arbeitsort. Laut Gemeindeschreiber Manfred Hohl ging die Züglete Anfang August in zwei Tagen flott über die Bühne. «Nur ein einziger Monitor kriegte einen Sprung ab, alles andere kam heil an Ort und Stelle», sagte Hohl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.