Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Umfrage der ETHViele Schweizer sehen sich unterdurchschnittlich gefährdet

Viele Ältere gingen auch in der akuten Phase der Pandemie noch selber einkaufen.

Der «optimistische Bias»

Nicht-Maskenträger sehen Maskenpflicht als überflüssig

Die Einstellung zur Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr ist laut Erhebungen der ETH Zürich sehr unterschiedlich.

Erhebungen geben ein gutes Bild ab

anf/sda

110 Kommentare
Sortieren nach:
    Josef Rothebühler

    Ich finde das richtig, dass sich die Älteren nicht so gefügt hatten. Wäre ich in der Situation gewesen ich hätte mir sicher nicht verbieten lassen mit meinen Enkeln (ich hab noch keine) zu spielen. Und einsperren lassen geht eh nicht. Man muss ja wirklich unheimlich Glück haben sich anzustecken wenn man bedenkt wie viele der über 8Mio Einwohner positiv Covid 19 sind. Das ist ja fast wie ein Lottofünfer.