Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Facebook kauft GiphyWarum Zuckerberg 400 Millionen für eine Foto-Plattform ausgibt

Mark Zuckerberg hat Grund zur Freude: Er vergrössert sein Imperium durch eine weitere Aquisition.

10 Milliarden GIFs pro Tag

Werden die Facebook-Konkurrenten Giphy die Stange halten?

1 Kommentar
    I. Braun

    Unter welchem Stichwort findet man denn bei Giphy die oben eingespielte Gif-Sequenz? Minderjähriger halbnackter Bub imitiert massiv sexuell aufgeladene Tanzbewegungen?? Und wem soll das was bringen? Aber natürlich ist das eine «starke Ausdrucksmöglichkeit für die Nutzer». Welche Nutzer? Welcher Ausdruck? Pizza...?