Zum Hauptinhalt springen

Podcast «Entscheidung 2020»Warum jetzt auch Trump plötzlich düster klingt

Die Corona-Krise in Amerika wird schlimmer – und Trump gibt den Kriegspräsidenten. Was kommt da noch? Antworten in der neuen Podcast-Folge «Entscheidung 2020».

«Sehr sehr schmerzhafte Wochen»: US-Präsident Donald Trump beim Pressebriefing zur Corona-Pandemie.
«Sehr sehr schmerzhafte Wochen»: US-Präsident Donald Trump beim Pressebriefing zur Corona-Pandemie.
Foto: Keystone

Eben noch stellte US-Präsident Donald Trump in Aussicht, dass das Land schon an Ostern zur Normalität zurückkehren könne. Nun rechnet seine Regierung damit, dass mindestens 100’000 Amerikaner am Coronavirus sterben werden – und Trump versucht, das Land auf eine «sehr, sehr schmerzhafte» Zeit vorzubereiten.

Woher der neue Ton des Präsidenten? Drohen Zustände wie in New York nun bald im ganzen Land? Und wie sehr spüren die Amerikanerinnen und Amerikaner schon die wirtschaftliche Krise?

Antworten darauf gibt es in der neuen Folge von «Entscheidung 2020», dem Tamedia-Podcast zu den Wahlen in Amerika.