Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur PolizeigewaltWarum sie auf Schwarze schiessen

Für Trump ist sie eine Terroristin: Demonstrantin auf dem Union Square in New York, 5. September.

Die US-Polizei hat ein Rassismusproblem

Polizisten sind schlecht bezahlt, sie bringen sich in Gefahr und bekommen weder Achtung noch Verständnis.

Es mag bequem klingen, für alles, was in den USA schlecht läuft, Donald Trump die Schuld zu geben.

61 Kommentare
    Manuela Schneeberger

    Die amerikanische Polizei kann man niemals mit der CH Polizei vergleichen! In den USA ist man nach 19 Tagen Ausbildung Polizist/Polizistin! Einige Leute versuchen trotzdem immer Vergleiche zu ziehen, was absolut nicht geht.

    In den USA ist die Kriminalität extrem, in vielen Vierteln hochkriminell, die Menschen sind zum Teil noch viel aggressiver als hier. Was der US Polizei fehlt, ist eine solide Ausbildung!