Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Klimaschutz-SteuerWenn Benzin an der Grenze teurer wird

Mehr Klimaschutz: Besonders CO₂-lastige Produkte sollen verteuert werden.

«Die inländische Bevölkerung müsste mehr für das Gleiche bezahlen.»

Hans-Ulrich Bigler, Gewerbeverband

«Die EU könnte die Schweiz hier als nicht genügend ambitioniert einstufen.»

Claudia Egli, Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen

Klimaclub als Alternative?

Patrick Dümmler von Avenir Suisse plädiert für einen einheitlichen Strafzoll für alle Importe aus Ländern, welche die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens nicht genügend stark vorantreiben.

«Es ist zu begrüssen, dass die EU hier vorangeht.»

Roland Fischer, Luzerner GLP-Nationalrat
«Die EU sollte einen Alleingang vermeiden»: Kurt Lanz von Economiesuisse.
82 Kommentare
Sortieren nach:
    W. Rechsteiner

    Hallo SVP - ihr seit auf gutem Weg auch hier die Schweiz in den Ruin zu treiben. Macht nur weiter so - wir haben es verdient, wenn wir Euch unterstützen. Einfach unverantwortlich!!