Zum Hauptinhalt springen

Einreisen nicht möglich – obwohl kein Visum benötigt wirdWenn die Transitzone zur Hürde wird

Eine Zwischenlandung am Flughafen Zürich kann derzeit tückisch sein. Das zeigt das Beispiel einer Kosovarin, die ihren Sohn und ihre Enkelin in Kanada besuchen möchte.

Nur schon im Transit lauern derzeit am Flughafen Kloten einige Tücken.
Nur schon im Transit lauern derzeit am Flughafen Kloten einige Tücken.
Symbolbild: Archiv Tagesanzeiger

Minire Muharremi hatte vorgesorgt. Schon vor Wochen hat sie sich ein kanadisches Visum besorgt, um zu ihrem Sohn zu fliegen, der in Vancouver lebt. Selbst jetzt ist das Visum noch gültig, denn wenn man ein Familienmitglied besucht, welches im Land lebt, ist ein Flug nach Kanada erlaubt. Anlass für die Reise war ein freudiger: Ihr Sohn und seine Frau erwarten ein Kind. Muharremi freute sich darauf, ihre Schwiegertochter nach der Schwangerschaft zu unterstützen und darauf, ihre Enkelin begrüssen zu können. Sie plante, dazu bis zu sechs Monate in Kanada zu verbringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.