Zum Hauptinhalt springen

U-21-EM in SlowenienWie 23 Spieler zur Zukunft des Schweizer Fussballs wurden

Ein wichtiger Moment der Qualifikation: Dan Ndoye wird nach seinem Siegtor gegen die Slowakei von Mitspielern bejubelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.