Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Apropos» – der tägliche PodcastWie geht es nun weiter in Afghanistan?

Ein Talibankämpfer vor dem internationalen Flughafen in Kabul. Am Montag stürmten Tausende Menschen das Rollfeld – in der Hoffnung, aus der eroberten Stadt zu entkommen.
15 Kommentare
Sortieren nach:
    R.E

    Ich bin erstaunt, dass in unseren Medien wenig, oder eigentlich gar nichts, vom Einfluss de Chinesen in Afghanistan zu lesen ist. Die haben schon seit Jahren Kontakt mit den Taliban, werden jetzt auch investieren, im Gegenzug werden die Taliban die Muslimen in China nicht radikalisieren.