Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lehrstunde fürs Schweizer EishockeyWie Schwedens Teenager und «Gitter-Buben» die Relationen aufzeigen

«Gitter-Bub» in Aktion: Der 17-jährige Skelleftea-Verteidiger Axel Sandin Pellika ist vor ZSC-Stürmer Willy Riedi  am Puck.

Die schwedischen Clubs nutzen die CHL regelmässig, um ihre ganz jungen Spieler auf hohem Niveau zu fördern und zu fordern.

Alle in der NL in dieser Saison eingesetzten Spieler, die aktuell 19-jährig oder jünger sind – nur zwei sind Stammspieler (GP = «Games played», Anzahl Spiele).