Wind und Wellen sorgen für eine anspruchsvolle Seeüberquerung An der 33. Seeüberquerung der SLRG Küsnacht hatten Teilnehmer und Helfer mit Wind und Wellen zu kämpfen. Sechs Schwimmer mussten aufgeben.

Schwertkampf, Spanferkel und Wagenrennen Am Wochenende war Oberwinterthur wieder einmal fest in römischer Hand: Seit vier Jahren wird dort das Römerfest gefeiert - mit grossem Zuspruch aus der Bevölkerung.

Das alte Schulhaus liegt blank Im Alten Schulhaus in Kirch-Dinhard lebt längst kein Mieter mehr. Derzeit wird es kräftig umgebaut. Das Dach wurde abgerissen, um Platz für eine zusätzliche Wohnung zu schaffen.

Mirco und Alina Müller leiden für den Erfolg Das Geschwisterpaar gehört zu den besten Eishockey-Spielern der Schweiz. In Winterthur bringen sie sich für die neue Saison in Form.

Musikfestwochen Das Festival geht ins letzte Wochende. Einige Bilder von der letzten Woche.

Emsiges Schaffen an der Seestrasse in Küsnacht Die Instandsetzung der Seestrasse zwischen der Einmündung Oberwachtstrasse und dem Kusenbach kommt gut voran, wie ein Augenschein auf der Baustelle zeigt.

VBZ-Uniformen seit 1882 Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben ihre neuen Uniformen präsentiert. Diese sind jeweils ein Ausdruck ihrer Zeit, wie ein Blick in die Geschichte zeigt.

Richterswil geniesst seine Chilbi Die Chilbi auf dem Horn wird bei der 35. Auflage ihrem Ruf gerecht, der schönste Rummelplatz der Region zu sein. Sie lockte allein am Samstag rund 15 000 Besucher an und dauert noch bis Montagabend.

Hunderttausende Techno-Fans feiern ganz entspannt in Zürich Die grösste Technoparade der Welt rollt durch Zürich und die Fans feiern friedlich rund ums Seebecken. Auch die 28. Street, die unter dem Motto «Colours of Unity» steht, will wieder eine Demonstration sein für Liebe, Friede, Freiheit und Toleranz.

«Durch den Sommerschnitt kann der Baum neue Früchte aufbereiten» Der Gartenobstbauverein Bülach und Umgebung (GOBVB) hat in der Obstanlage im Weiler Nussbaumen gezeigt, wie man Obstbäume pflegt und gegen Schädlinge wie Baumwanzen oder Blattläuse schützt.

Regnerischer Auftakt in die Musikfestwochen Ab Mittwochabend steht Winterthur für 12 Tage ganz im Zeichen der 44. Musikfestwochen. Nach einem heftigen Regenguss war die Steinberggasse beim ersten Konzert noch sehr locker bevölkert.

Die Jüngsten für die Naturwissenschaften begeistern An der sechsten Ausgabe der Science Week versuchen Forscher der ZHAW bei Kinder und Jugendlichen das Interesse an naturwissenschaftlichen Disziplinen zu fördern. Dafür sind so viele Teilnehmer aus der ganzen Deutschschweiz angereist, wie nie zuvor.

Als der Küsnachterberg zur Satellitenstadt werden sollte In den 70er-Jahren wollte der Gemeinderat den Küsnachterberg überbauen, um damit Wohnraum für 6000 bis 8000 Menschen zu schaffen. Es kam aber alles anders als geplant.

So war die Premiere vom Circus Beat Breu Beat Breus Zirkuspremiere bot klassische Nummern von mässiger bis guter Qualität.

So feiert das Unterland den 1. August In diversen Gemeinden im Zürcher Unterland feiert die Bevölkerung den Geburtstag der Schweiz. Zum Programm gehören Bratwürste, Feuerwerk und Festreden.

Orang-Utans auf Sumatra Die Universität Zürich betreibt eine Orang-Utan-Forschungsstation auf Sumatra. Dank einer neuen Stiftung ist deren Betrieb gesichert.

Mit den Partyhelden gehts ab auf der Zweidler Wiesn Den Auftakt zum dreiteiligen Zweidler Fäscht in Glattfelden machte am vergangenen Samstagabend das Bierfest. Rund 800 Gäste zog es auf die «Wiesn» hoch über dem beschaulichen Dörflein.