Zum Hauptinhalt springen

Skills-Park eröffnet in Bern

Der Winterthurer Skills-Park eröffnet am Samstag einen Ableger in Bern. In der Hauptstadt soll eine riesige Trampolinanlage Sportbegeisterte anlocken.

Wie hier in Winterthur soll es im Skills-Park in Bern eine grosse Trampolinanlage geben.
Wie hier in Winterthur soll es im Skills-Park in Bern eine grosse Trampolinanlage geben.
Johanna Bossart

Am Samstag eröffnet der Skills-Park eine neue Halle auf dem Zentareal in Bern. Auf 100 Quadratmetern ist eine Turn- und Trampolinanlage entstanden. Zur Infrastruktur gehören unter anderen ein Freestyle-Trampolin , zwei Wettkampftrampoline mit angren­zendem Luftkissen und ein sogenanntes Dodgeballfeld für verschiedene Ballspiele auf Trampolintüchern gehören.

«Der Skills-Park Lite soll zum Treffpunkt für sport- und bewegungsbegeisterte Menschen jeden Alters werden», wird der ehemalige BMX-Profi und Betreiber Roger Rinderknecht in der Mitteilung zitiert. «Mit einem Standort in Bern wollen wir noch mehr Menschen mit unserer Philosophie erreichen und den Spass am Sport näherbringen», sagt Rinderknecht. Das vorerst überschaubare Projekt in Bern biete dafür ideale Voraussetzungen. Der Ausbau des Sportangebotes sei ein weiteres Ziel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch