Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

1.-Mai-Feier in Bülach«Wir brauchen eine Bewegung, die den Menschen ins Zentrum stellt»

Michèle Dünki-Bättig, Co-Präsidentin VPOD Region Zürich und Kantonsrätin, forderte in ihrer Rede an der 1.-Mai-Feier ein Umdenken und Taten.
Statt der 90 Gäste, welche im Kulturzentrum Kantine in Bülach normalerweise Platz hätten, waren aufgrund der geltenden Corona-Massnahmen lediglich 30 Gäste zugelassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.