Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Unfall im Pferderennen«Wir haben keinen Mitmenschen, aber ein Familienmitglied verloren»

Candalex mit Jockey Jürg Langmeier (vorn) verletzte sich am Sonntag im Jagdrennen um den Grossen Preis der Stadt Zürich folgenschwer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin