ABB-Chef sagt Saudiarabien-Reise ab

Aufgrund der Spannungen im Fall Khashoggi bleiben weitere Schweizer Wirtschaftsvertreter der Riad-Konferenz fern. Mehr...

Ein Brite wird PR-Chef bei Facebook

Überraschung im Silicon Valley: Ein Europäer bekommt eine Führungsrolle. Was diese mit Trumps Wahlkampf zu tun hat. Mehr...

Nette Menschen haben mehr Schulden

Finanziell gesehen zahlt es sich nicht aus, nett und vertrauenswürdig zu sein, zeigt eine neue Studie – im Gegenteil. Mehr...

Bund darf die Marke «Swiss Military» registrieren

Victorinox und das Bundesamt für Rüstung haben sich am Freitag geeinigt. Der Bund ist somit berechtigt, Schweizer Militärmarken zu nutzen. Mehr...

Mit Favres Dortmund fiebern auch die Börsianer

Erst noch Billig-Aktie, verzeichnet das BVB-Papier derzeit Rekordwerte. Es ist auch eine Wette auf die jungen Talente im Team des Schweizers. Mehr...

Brüssel zerreisst Roms Budgetplan

Die EU-Kommission wirft Italien eine «beispiellose» Abweichung von den europäischen Haushaltsregeln vor. Mehr...

Gerichtsstreit um Begriff «Swiss Military»

Bund und Victorinox kämpfen am Handelsgericht des Kanton Bern darum, wer den Begriff rechtmässig verwenden darf. Mehr...

US-Finanzminister sagt Wirtschaftstreffen in Riad ab

Wegen den Unklarheiten im Fall Khashoggi fährt Steven Mnuchin nicht ans «Davos in der Wüste» in Saudiarabien. Mehr...

Steht nach dem Brexit der europäische Luftraum still?

Airlines fürchten das Schlimmste. Auch in der Schweiz ist vieles noch unklar. Mehr...

«Dümmste Idee der Wirtschaftsgeschichte»

Was Ryanair-Chef Michael O'Leary zum Brexit sagt, dürfte auch seine Kunden beunruhigen. Mehr...

Sie wettet auf den Absturz von Elon Musks Tesla

Fahmi Quadir hat mit Shortselling gegen einen Starinvestor gewonnen. Nun knöpft sich die 28-Jährige Tesla vor. Mehr...

Infografik

Schweizer besitzen im Schnitt über eine halbe Million

528'000 Franken haben Erwachsene hierzulande auf der Seite. Damit sind Schweizer die reichsten Menschen der Welt. Mehr...

Swiss-Manager verärgert Flugbegleiter

Video Mit einer Aussage über deren Qualifikation bringt Lorenzo Stoll das Kabinenpersonal der Fluggesellschaft gegen sich auf. Mehr...

Die Kronprinzessin des Schweizer Giganten tritt ab

Sie kam als nächste Nestlé-Chefin infrage – und wurde ausgestochen. Jetzt ist Asienchefin Wan Ling Martello abgetreten. Mehr...

Nestlé erhält Auftrieb durch Nordamerika und Babynahrung

Der Lebensmittelriese hat in den letzten Monaten organisches Wachstum verzeichnet. Und rechnet bis Ende Jahr mit einem weiteren Anstieg. Mehr...

Novartis erhöht Umsatzprognose für 2018

Der Pharmariese konnte im dritten Quartel sowohl bei Umsatz als auch Gewinn zulegen. Einzig bei der Generikasparte harzts. Mehr...

US-Finanzministerium widerspricht Präsident Trump

China habe seine Währung nicht manipuliert. Zu diesem Schluss kommt das US-Finanzministerium. Mehr...

Trump redet seinem Kabinett ins Gewissen

Der US-Präsident hat seine Minister für den kommenden Haushalt zu Einsparungen aufgefordert. Mehr...

Jetzt verlassen die USA auch den Weltpostverein

Die Regierung in Washington prangert ein für die USA «unfaires System» an, welches der eigenen Post schade. Der Profiteur sei China. Mehr...

Horrorwerbung von Spotify verboten

Der Musikstreamingdienst Spotify hat einen derart gruseligen Werbespot geschaltet, dass dieser nun verboten wurde. Dieser würde Kinder verängstigen. Mehr...

Trumps erstes Haushaltsdefizit: 779'000'000'000 Dollar

Der US-Präsident befeuert die brummende US-Konjunktur mit massiven Steuersenkungen. Die Zinserhöhungen der Notenbank hält er für «verrückt». Mehr...

Ups, das sollte nicht an alle gehen!

Ein Mitarbeiter der US-Botschaft in Canberra hat versehentlich zur Pyjama-Party eingeladen. Wie Sie mit Mail-Pannen im Job umgehen. Mehr...

Stromanbieter wechseln – das brachte es den Deutschen

Künftig sollen alle Schweizer ihren Stromanbieter wählen dürfen. In Deutschland ist das seit 20 Jahren so. Wurde der Strom billiger? Wie viele wechseln überhaupt? Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!