Zum Hauptinhalt springen

Aldi zielt auf freiwerdende Ladenflächen in den Zentren

Timo Schuster, Chef von Aldi Suisse, (rechts) will das Filialnetz in den kommenden Jahren auf 300 Standorte ausbauen.

Neues Kundensegment im Blick

Kritik an den Grossen

SDA