Zum Hauptinhalt springen

Bitcoin sackt nach Hackerangriff an Börse ab

Von 10'000 Dollar auf 6650 Dollar: Ein Bitcoin-Bancomat in Toronto, Kanada. (Archiv)
Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin stieg im Dezember 2017 auf über 20'000 US-Dollar - und sank dann wieder auf 13'000: Ein Mann beobachtet in Seoul den Bitcoin-Kurs.
Am Mittwoch, 17. Januar 2018 fiel Bitcoin gar wieder unter die 10'000-Dollar-Marke.
1 / 3

Kleine Betreiber sind anfällig

AP/sep