Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Defekte Hüftimplantate von J&J auch in der Schweiz vertrieben

Der US-Pharmakonzern Johnson&Johnson wurde von einem Gericht zu einer Zahlung von über einer Milliarde Dollar verdonnert. Das Unternehmen habe die Patienten nicht vor fehlerhaften Hüftimplantaten gewarnt.

Verkauf gestoppt

Mängel waren bekannt

Riesige Klagewelle

SDA