Zum Hauptinhalt springen

Swisscom senkt Kosten für Roaming bis zu 50 Prozent

«Möglich sind diese Preissenkungen dank intensiven Verhandlungen mit unseren Partnern im Ausland», erklärt Jérôme Wingeier, Leiter Roaming bei Swisscom.
Die Schweizer Mobilkfunkanbieter stehen wegen der Roaming-Preise seit längerem unter Druck. In der EU wurden die Roaming-Gebühren 2017 abgeschafft.
1 / 2

Bei 10-MB-Paketen bleibt der Preis