Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

CS-Studie zur WohnattraktivitätWo es sich in der Schweiz am günstigsten lebt

Geringe Wohnkosten und eine tiefe Steuerbelastung: Im Ranking der Credit Suisse liegt Appenzell Innerrhoden auf dem ersten Platz.

Umzug kann sich lohnen

70 Kommentare
Sortieren nach:
    Marta Kley

    Mir tun all' die reichen Erbslizähler leid, die irgendwo im Gjätt wohnen müssen, um Steuern zu sparen, Geld, das sie für Fahrkosten gleich wieder rauswerfen. Da bezahle ich als Städterin gerne ein bisschen mehr Steuern, um auch ihnen hin und wieder ein wenig Kultur oder einen tollen Ausgang zu ermöglichen.