Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trotz schwindenden KräftenZSC schlägt den Tabellenletzten Ajoie dank drei Powerplay-Toren

Im Powerplay lässt der ZSC nichts anbrennen. Simon Bodenmann, Torschütze Lucas Wallmark und Mikko Lehtonen feiern den Treffer zum 2:0. Es ist das erste von drei Toren mit einem Mann mehr.
Zuhause sind die ZSC Lions eine Macht. Sie sind auch nach sieben Spielen noch ungeschlagen. Am Samstag kommt nun der SC Bern in die Swiss-Life-Arena.