Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die schönsten BilderZürich im #Flockdown

Skifahren statt Tramfahren
Skifahrer statt Trams auf der Bahnhofstrasse – ein Bild, das es wohl nicht mehr so schnell geben wird.
Die Fahrbahn als Loipe
Vor der Tür anschnallen: Dieser Langläufer musste für den Winterspass nicht weit reisen – er findet ausnahmsweise gleich auf der Quartierstrasse statt.
Selfie vom Flockdown
Seltener Augenblick: Eine Frau knipst sich selbst im Schnee auf der Zürcher Bahnhofstrasse
Auch die Pferde freuts
Gute Laune überall
Winterwanderung in Zürich: Der Schneefall versetzt die Menschen in Bestlaune – zumindest die Fussgängerinnen und Fussgänger.
Alles fährt Ski
Die Loipe beginnt vor der Haustür: Eine Frau ist in Wiedikon auf Langlaufski unterwegs.
Eleganter Schwung: Wer kann, nutzt die Gunst der Stunde und fährt Ski vor der Haustür.
Mehr davon!
Viel zu seltenes Vergnügen: Langlaufen auf dem Lindenhof.
Märchenhafter Zauber
Weisses Wunder: Winterzauber über der Limmat.
Märchenhaftes Erwachen am Fluss: Die Limmat am Freitagmorgen
Eine Dame wird zum Samichlaus: Skulptur in einem Zürcher Park.
Wo ist der Karton?
Hier liegt gebündelter Karton – das Einsammeln wird vertagt.
Das Höllentor schneit zu
Als würden sie sich unter dem Schnee beugen: Figuren auf Rodins Höllentor
Unterwegs in den Kindergarten
Zielstrebig unterwegs: Eine Kindergärtlerin in Winterthur.
Schlitten statt Kinderwagen
Unterwegs im Schnee: So bequem ist es, wenn Papi oder Mami einen durch den Winter ziehen.
Es rollt nicht, es gleitet: Schlitten sind die perfekten Transportmittel an diesem Tag.
Wo ist das Auto?
Na, wo ist es denn? Autos werden unter den Schneemassen zu kugeligen Skulpturen.
Einkaufen unter der Schneedecke
Markt im Schnee: Heute bleibt die Ware problemlos frisch.
Wintersport im Quartier
Langlauf im Quartier: Der Schneefall ermöglicht aussergewöhnlichen Spass mitten in Zürich.
Wer braucht schon ein Tram, wenn man Ski hat?
Kinderwagen als Schneepflug
Schieben gegen die Naturgewalten: Mit einem Kinderwagen kann es heute auf Zürichs Strassen anstrengend werden.
Schneemänner, so weit das Auge reicht
Ein Schneehepaar im Park: Im Innenhof der Überbauung Klee in Affoltern lächeln diese beiden um die Wette.
Immer mit Maske: Sogar an der Bahnhofstrasse genügend Schnee
1 / 5
Ein Schneehut für den Grill
Aussergewöhnlicher Anblick: Wo es sonst lodert, herrscht heute Eiszeit.
Langlauf auf der Quaibrücke
Schneller unterwegs, und Spass machts auch: Ein Langläufer auf der Quaibrücke.
Joggen muss sein
Schlitteln, Spazieren, Joggen: Am Seeufer ist das auch im Schneetreiben möglich.
10 Kommentare
Sortieren nach:
    Bernhard Moser

    Super Beitrag, danke.